Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Österreichische bataillon und division masse

  1. #1
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    12

    Standard Österreichische bataillon und division masse

    Wer kan mir den unterschied erklären. Die battaillon masse war eine colonne 1 kompanie front, 6 tief. Aber eine division masse und wie funktioniert diese?

  2. #2
    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    287

    Standard

    Die Division hier ist die Zusammenfassung zweier Kompanien. MaW, das Bataillon konnte in drei Divisionen geteilt werden, die dann Massen bildeten, dh geschlossene Kolonnen mit Frontbreite einer halben Kompanie und einer Tiefe von vier halben Kompanien, also 12 Gliedern.
    Wie oft diese Formation wirklich angewandt wurde? Ich habe bislang nichts dazu gefunden, vielleicht wissen die nichtösterreichischen Interessierten mehr (wie zu meiner Schande ja so häufig).
    Ach ja, bei Scott/Bowden "Armies on the Danube" findet man als Divisionsmasse zwei Untereinheiten aus drei Kompanien mit Kompaniefrontbreite nebeneinander. Das ist meines Erachtens mit dem Reglement nicht vereinbar, was aber mE eine solche Formation nicht generell ausschließt.
    Geändert von corporal (28.01.2008 um 15:25 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    2.690

    Standard

    Corporal

    Da stimm ich Dir zu - 3 Divisionsmassen, Frontbreite halbe Kompanien pro Bataillon.

  4. #4
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    12

    Standard

    Danke für die information

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •