Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: pauline bonaparte

  1. #11
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    631

    Standard

    Zitat Zitat von maraflecken Beitrag anzeigen
    20. Oktober 1780 ist richtig!

    hallo mara,

    woher hast du diese angabe/quelle?

    gruss, muheijo

  2. #12
    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo muheijo,

    meine Angabe stammt aus Joachim Kühn: Pauline Bonaparte. Ein Leben um Napoleon. Potsdam/Berlin 1935, S.8.
    Das ist immer noch die beste Biografie die zu Pauline Bonaparte verfasst worden ist.

    VG Mara

  3. #13
    Irene Hartlmayr ist offline Erfahrener Benutzer Capitaine
    Registriert seit
    22.02.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    712

    Standard Pauline

    Zitat Zitat von maraflecken Beitrag anzeigen
    Hallo muheijo,

    meine Angabe stammt aus Joachim Kühn: Pauline Bonaparte. Ein Leben um Napoleon. Potsdam/Berlin 1935, S.8.
    Das ist immer noch die beste Biografie die zu Pauline Bonaparte verfasst worden ist.

    VG Mara
    Inzwischen gibt es noch viele weitere.
    Ich möchte vor allem die Biographie von Sir Pierson Dixon "Pauline Bonaparte"
    zitieren.Das Haus Paulines in Paris wurde 1814/15 von Wellington gekauft(so
    heißt es jedenfalls)und dient seither als die Britische Botschaft n Paris.Sir Pierson Dixon war in den Sechziger Jahren Britischer Botschafter in Paris und hat diese
    Biographie geschrieben ,die ich wiederum für die Beste halte.

    Viele Grüsse,IRENE.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •