Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Jeder Soldat trägt seinen Marschallstab im Tornister

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jeder Soldat trägt seinen Marschallstab im Tornister

    Der Spruch vom Marschallstab im Tornister wird gerne Napoleon zugeschrieben, im Französischen findet sich dieser bâton de maréchal stattdessen in der Patronentasche (giberne).

    Die früheste Erwähnug, die ich finden konnte, stammt jedoch aus dem August 1819 (Journal de Grenoble vom 14. August 1819, Seite 3, unten angehängt), und Ludwig XVIII. wird als ihr Urheber angegeben, der am 8. August 1819 anläßlich einer Exerziervorführung der Schüler der École royale spéciale militaire von Saint-Cyr geäußert haben soll:

    Mes enfants, je suis satisfait, je suis très-content de vous ; rappelez-vous bien qu'il n'est pas un de vous qui n'ait dans sa giberne le bâton du maréchal duc de Reggio: c'est à vous de l'en faire sortir.

    (Meine Kinder, ich bin glücklich, ich bin sehr zufrieden mit euch; erinnert euch gut daran, daß es nicht einen unter euch gibt, der nicht in seiner Patronentasche den Marschallstab des Marschalls Herzog von Reggio hätte: es liegt an euch, ihn herauszuholen.)

    Daß der Marschallstab in der eigentlich viel zu kleinen Patronentasche zu finden sein sollte, lag vielleicht daran, daß die Schüler ohne Tornister exerzierten ?

    Eine andere Zeitungsnachricht aus dem August 1819 vereinfacht dies zu:

    Chacun de vous a dans sa giberne le bâton du maréchal Oudinot ; c'est à vous de l'en faire sortir !

    (Jeder von euch hat in seiner Patronentasche den Marschallstab des Marschalls Oudinot: es liegt an euch, ihn herauszuholen.)

    https://books.google.de/books?id=tTh...newbks_redir=0

    Eine weitere Variante, die ergänzt, daß Marschall Oudinot, Herzog von Reggio, Kommandeur der Nationalgarde von Paris, sich zu diesem Zeitpunkt direkt an der Seite des König befand, findet sich in einem Brief aus Paris vom 12. August 1819:

    Jeunes gens, le bâton du maréchal Oudinot est dans la giberne de chacun de vous ; il ne tient qu'à vous de l'en faire sortir.

    (Ihr jungen Leute, der Marschallstab des Marschalls Oudinot ist in der Patronentasche eines jeden von euch; es liegt nur an euch, ihn herauszuholen.)

    https://books.google.de/books?id=BeB...PA87&dq=Jeunes

    Hat Ludwig XVIII hier plagiiert oder sind die Zuschreibungen an Napoleon falsch ?

    Journal de Grenoble, 14. August 1819.jpg
    Zuletzt geändert von Sans-Souci; 07.11.2021, 15:12.
Lädt...
X