Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Historische Geburtstagsfeiern

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Historische Geburtstagsfeiern

    Mich würde mal interessieren, wie man im 18. Jahrhundert und dann auch im Empire Geburtstag feierte. Gab es diese Kindergeburtstage ähnlich wie heute mit Kerzen etc? Gab es Unterschiede vor und nach der Revolution?Ich habe noch keine Quellen darüber gelesen, würde mich aber freuen, wenn Ihr etwas darüber wisst.

    M.M.
    Vive Moreau,
    Rival republicain de Bonaparte

    www.jean-victor-moreau.de

  • #2
    Guten Tag,

    meines Wissens nach wurde (zumindest vor der Revolution) nicht der Geburtstag, sondern der Tauftag gefeiert - denn dass man die Geburt ueberlebt hatte, war nicht das Wesentliche, sondern dass man getauft wurde. Das duerfte sich in der Revolution geaendert haben. Die Leute, die (so wie etwa Talleyrand) am Tag ihrer Geburt getauft wurden, konnten dann natuerlich trotzdem ungefaehrdet einfach statt ihres Tauftags den Geburtstag feiern - viele waren das aber nicht, gewoehnlich lagen zwischen Geburt und Taufe einige Tage. Aber eine gewisse zeitliche Naehe zwischen Geburt und Taufe gab es ja in jedem Fall, so dass der Uebergang von Tauf- zu Geburtstagsfeier wohl nicht so gravierend war.

    Schoenen Gruss,
    Gnlwth
    Talleyrand - der Mensch und die Persönlichkeit

    Kommentar


    • #3
      War es nicht auch eher verbreitet, den Namenstag zu feiern, statt den Geburtstag? Zumindest findet man solche Feiern oft in der entsprechenden Belletristik erwähnt (zum Beispiel beginnt "Krieg und Frieden" mit einer Namenstagsfeier). Oder hat das wieder mehr mit der Konfession zu tun (orthodox, katholisch, reformiert)?
      Adrienne-Louise-Hervé Carbonnel de Canisy

      "Ein jeder soll nach seiner Fasson selig werden." Friedrich II von Preußen

      Kommentar


      • #4
        Das habe ich auch schon gelesen. Einleuchtend ist ja auch der Tag der Taufe, grad bei der hohen Sterblichkeitsrate.

        Wie könnte so eine Feier ausgesenen haben? Und wurde jedes Jahr gefeiert?

        Gruß

        M.M.
        Vive Moreau,
        Rival republicain de Bonaparte

        www.jean-victor-moreau.de

        Kommentar

        Lädt...
        X