Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Befehle für Jäger/Plänkler etc.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Befehle für Jäger/Plänkler etc.

    Wie waren die Kommandos für die Voltigeure, um aus einer Plänklerkette in eine offene Formation zu wechseln.

    Wie sahen diese Befehle bei anderen Armeen aus. Hier interessant: Preußen, England und vor allem ÖSTERREICH

    An Markus Stein: Hast Du ein Exemplar des österr. Jägerreglements???
    gruz zzz

    k.k. Infanterieregmeint No. 3 Erzherzog Carl
    I. Grenadier-Comapgnie
    www.ir3.at

  • #2
    Englische Vorschrift

    Hallo Harald,

    leider habe ich die Österreichische Jägervorschrift nicht, sondern nur das "normale Infanteriereglement" ... aber mit den Engländern kann ich dienen.

    Anbei die Auszüge aus den Regulations for the Exercise of Riflemen and Light Infantry and instructions for their conduct in the field aus dem Jahr 1814. Hier wurden die Befehle per Signalhorn übertragen, daher anbei sowohl der Text bzgl. loser Anordnung und die zwei Tafeln mit den Signalen.

    Zu den Preußen dürfte Oli etwas sagen können.

    Schöne Grüße
    Markus Stein
    Angehängte Dateien
    "Wenn wir geboren werden, weinen wir, weil wir diese große Narrenbühne betreten" (King Lear) ... jedem also sein ganz persönliches (Hof-) Narrenleben

    Kommentar


    • #3
      ging ja wieder mal prompt, danke Markus!

      auch die Plänkler aus dem 3. Glied wurden mit Signalen instruiert. Doch fand ich bislang noch keinen Befehl, der einer geschlossenen Avantgarde befiehlt sich in eine offenen Formations zu begeben.
      Ich muss sagen, dass ich nicht glaube, dass es diesen Befehl nicht gegeben hat.

      Werde wohl, wirklich mal ins Kriegsarchiv schauen müssen, da mir nur das Jägerabrichtungsreglement vorliegt und nicht ein Exerzierreglement.

      aber mal abwarten. evt. hat ja jemand einen entscheidenen hinweis.
      in jedem fall bin ich schon auf die weiteren armeekommandos (franz. und preußisch) gespannt.
      gruz zzz

      k.k. Infanterieregmeint No. 3 Erzherzog Carl
      I. Grenadier-Comapgnie
      www.ir3.at

      Kommentar


      • #4
        Meines Wissens gibt es kein offizielles Reglement für die Plänkler bei den Franzosen, die waren von Truppe zu Truppe und von Korps zu Korps unterschiedlich.

        Kommentar


        • #5
          Hallo Harald,

          mir ist für Preußen kein Jäger-Reglement der napoleonischen Zeit bekannt.
          An das der Infanterie komme ich gerade nicht ran,weiß aber, daß die ganze Behandlung des aufgelösten Gefechtes im "´Vierte[m] Abschnitt - Vom Gebrauch des dritten Gliedes" geregelt st.
          Dort gibt es auch die entsprechenden zahlreichen Kommandos und am Ende eine Auflistung der [gefühlt] 26 Hornsignale für das Schützengefecht.

          Das Reglement gibt es hier
          http://www.kurmaerkische-landwehr.de...reglement.html

          Gruß
          Jörg

          P.S. Wie hat man sich den Unterschied zwischen Plänklerkette und offener Formation vorzustellen?
          The light at the end of the tunnel
          is from an oncoming train.

          Kommentar


          • #6
            Plänkler bei den Russen

            Beim Stöbern in alten Empires, Eagels & Lions Heften stieß ich auf einen sehr informativen Beitrag von John E. Koontz über das Plänkeln in der Russischen Armee. Anbei der Scan dieses interessanten Artikels.

            Schöne Grüße
            Markus Stein
            Angehängte Dateien
            "Wenn wir geboren werden, weinen wir, weil wir diese große Narrenbühne betreten" (King Lear) ... jedem also sein ganz persönliches (Hof-) Narrenleben

            Kommentar

            Lädt...
            X