Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lünsmann, Fritz: Die Armee des Königreichs Westfalen 1807-1813

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lünsmann, Fritz: Die Armee des Königreichs Westfalen 1807-1813

    Guten Abend und ein Gutes Neues Jahr!

    Wer kann mir sagen, auf welche Personalquellen Lünsmann bei seinen Personalnotizen zu den Offizieren der einzelnen Regimenter usw. in seinem o. a. Werk zurückgegriffen hat? Seine eigenen Angaben zu den Quellen sind für mich nicht zielführend.

    Und: Wo lagern diese Quellen heute?

    Danke!!!

  • #2
    Willkommen Commandant Mignot,

    ist wohl einmalig, dass jemand hier gleich als Commandant anfängt! Die Angaben bei Gieße: "Kassel-Moskau-Küstrin" decken sich weitgehend mit den Angaben von Lünsmann, jedenfalls für 1812. Eine andere Quelle könnte Loßberg mit seinem Buch "Briefe in die Heimath" sein. Beide Bücher gibt es als PDF-Datei im Internet. Sicher gibt es noch andere Quellen, und nach denen suche ich auch noch.

    Gruß

    Dieter

    Kommentar


    • #3
      Zumindest 1811, 1812 und 1813 erschien der "Almanach Royal de Westphalie", der auch die Ranglisten der Armee enthält.

      Die Ausgaben von 1812 und 1813 hatte ich mal bei GoogleBooks gesehen.

      1811: http://books.google.de/books?id=DWwAAAAAcAAJ

      1812: http://books.google.de/books?id=E2QAAAAAcAAJ

      1813: http://books.google.de/books?id=210AAAAAcAAJ

      Lünsmann wird aber vermutlich auf Akten zurückgegriffen haben. Dazu:

      http://www.zeitenblicke.de/2010/1/sc...x_html#d57e105

      Du müßtest also, falls Du eigene Forschungen anstellen willst, suchen, was im GStA PK, V. HA noch vorhanden ist, zum Glück sind inzwischen viele ? die meisten ? alle ? Bestände online verzeichnet:

      http://www.gsta.spk-berlin.de
      Zuletzt geändert von Sans-Souci; 02.01.2012, 22:04. Grund: Links eingefügt

      Kommentar


      • #4
        Lieber Tambour Major,
        Einmalig ist vor allem, dass SIe meine Anfrage nicht aufmerksam gelesen hängen, sonst wuerden SIe gesehen haben, dass eine ANtwort wie die Vom ADjuant SAns souci gewünscht war,

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Commandant Mignot Beitrag anzeigen
          Lieber Tambour Major,
          Einmalig ist vor allem, dass SIe meine Anfrage nicht aufmerksam gelesen hängen, sonst wuerden SIe gesehen haben, dass eine ANtwort wie die Vom ADjuant SAns souci gewünscht war,
          Meine Benutzername ist nicht Tambour Major, und was sie unter "gelesen hängen" verstehen, begreife ich nicht.

          Kommentar

          Lädt...
          X