Bleu barbeau Officiers d'Ordonnance

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • HKDW
    Erfahrener Benutzer
    Colonel
    • 02.10.2006
    • 2965

    Bleu barbeau Officiers d'Ordonnance

    In SN - Nr. 19 wird ein Officer vorgestellt - er trägt eine - ich sag mal dunkelblaue Uniform, idem auch eine Szene mit Gourgaud, der auch eine dunkelblaue Uniform der Officiers d'Ordonnance trägt - im Text wird nun festgestellt dass die Uniform wenn sie in einem hellen Hellblau (Bleu céleste claire) dargestellt sind, eigentlich falsch sind.

    In einer Bildunterschrift jedoch auf einer Seite vorher :

    Des 1810, pour l'uniforme, la couleur bleu de ciel a avantageusement remplacè l'austère blei barbeau inititalement réglementé et porté peu de temps.

    Die Darstellung Gourgauds ist aber von 1814.



    Ich muss nun sagen was nun -

    Bis 1809 (auch noch im Feldzug 1809 Grün, dann doch Hellblau oder doch nicht)

    Was stimmt nun
  • Gunter
    Erfahrener Benutzer
    Chef de Bataillon
    • 01.10.2006
    • 1377

    #2
    Konnten die nicht auch die sonst üblichen dunkelblauen Surtouts tragen?

    Kommentar

    • HKDW
      Erfahrener Benutzer
      Colonel
      • 02.10.2006
      • 2965

      #3
      Hier werden richtig voll bestickte Röcke gezeigt

      Kommentar

      • pique51
        Erfahrener Benutzer
        Sergent
        • 02.10.2006
        • 117

        #4
        Hans-Karl,

        Du muß auch noch dazu sagen, daß Gourgaud nicht der einzige ist, der das Bleu Barbeau trägt, sondern auch dieser ehemaliger Offizier d´Ordonnance, der sich auch mit dem Rock hat porträtieren lassen...

        Gibt es nicht in der 1813er sächsischen Bilderhandschrift auch Officiers d´Ordonnance, die dargestellt werden ?

        Das bleu barbeau ist an sich sehr dunkel, nur 1/8 weiß in dem blau.

        Ich habe ein Bild, aus dem historischen Museum von Moskau, von einer "bleu barbeau" Uniform, was direkt hinter dem Rock vom Marechal Davout hängt, es sieht schon richtig dunkel aus. Leider komme ich im Moment nicht an das Bild ran...

        Schöne Grüße
        PY

        Kommentar

        • HKDW
          Erfahrener Benutzer
          Colonel
          • 02.10.2006
          • 2965

          #5
          Ich werde ja wohl nicht der einzige sein der SN bezieht?

          Aber was nun - hellblau oder doch dunkelblau, sind die hellblauen Abbildungen falsch

          Kommentar

          • pique51
            Erfahrener Benutzer
            Sergent
            • 02.10.2006
            • 117

            #6
            Das Camp de Dresde zeigt 3 Officiers d´ordonnance, und sie tragen alle die kleine Uniform ohne Verzierung. Dieser Rock ist deutlich heller als die dunkelblaue (graue ?) Hose, jedoch auch nicht das superhelblaue, was man auch ansonsten treffen kann!

            Schöne Grüße
            PY

            Kommentar

            • HKDW
              Erfahrener Benutzer
              Colonel
              • 02.10.2006
              • 2965

              #7
              Das Campe de Dresden war ja aber nicht koloriert - also eventuell eine Interpretations Bruns - im Prinzip eben das Klischee der hellblauen Ordonannzuniform.

              Was jetzt

              Interessiert sich wirklich niemand anders als wir zwei wie nun die Officiers d'Oronannnce ausgesehen haben

              Kommentar

              • pique51
                Erfahrener Benutzer
                Sergent
                • 02.10.2006
                • 117

                #8
                Richtig!
                Was uns dann als zeitgenössische Abbildungen nur noch diese Portraits von Gourgaud un dem anderen übrig lässt, die aber alle ein dunkleres Blau zeigen!

                Ich könnte mir schlecht vorstellen, daß, wenn man seinen Dienst direkt beim Kaiser vorrichtet, einfach mit der Farbe seiner Uniform herumspielen kann. Im Gegenteil müßte man sich an den Vorschriften halten! Im diesem Fall würde ich schon sagen, daß ALLE nicht zeitgenössische Abbildungen sich einfach in der Farbpalette vergriffen haben. Sei es, weil sie das Bleu barbeau nicht kannten, oder weil sie nicht in der Lage waren, es richtig farblich zu interpretieren.
                Für mich sollte die Sache klar sein: die Officiers d´Ordonnance sollte viel dunkler sein, als wie man sie heute sieht!

                Schöne Grüße
                PY

                Kommentar

                • aba
                  Erfahrener Benutzer
                  Tambour-Major
                  • 02.10.2006
                  • 275

                  #9
                  Hallo zusammen,


                  statt einer Antwort (nahezu) erschöpfende links zu dem Thema :





                  und meine Meinung : bleu barbeau wird zumeist zu hell wiedergegeben; es war aber auch kein "dunkelblau". Ich traue der Darstellung von Adam am meisten, da Maler und Adam im speziellen ein gutes Gefühl für Farben besitzen.


                  Beste Grüße


                  Alexander

                  Kommentar

                  • admin
                    Administrator
                    Colonel
                    • 30.09.2006
                    • 2687

                    #10
                    Portrait von Gourgaud 1814

                    Aus der Encyclopédie des Uniformes Napoléoniens habe ich das hier angehängte Portrait von Gourgaud aus dem Jahre 1814 entnommen; zwar war Gourgaud dann schon zum Oberst der Berittenen Artillerie befördert worden, doch zeigt das Portrait ihn noch als Officier d'Ordonnance des Kaisers ... laut Pigeard sei hier der Farbton des "bleu barbeau" sehr gut getroffen.

                    Leider fehlt in meiner Sabretache vom Januar 1901 die Tafel mit dem M. de Vence.

                    Schöne Grüße
                    Markus Stein
                    Angehängte Dateien
                    "Wenn wir geboren werden, weinen wir, weil wir diese große Narrenbühne betreten" (King Lear) ... jedem also sein ganz persönliches (Hof-) Narrenleben

                    Kommentar

                    • aba
                      Erfahrener Benutzer
                      Tambour-Major
                      • 02.10.2006
                      • 275

                      #11
                      Danke !

                      Die kannte ich noch nicht, aber der Farbton erscheint perfekt.

                      Beste Grüße

                      Alexander

                      Kommentar

                      • Colonel
                        Erfahrener Benutzer
                        Sergent
                        • 27.07.2008
                        • 155

                        #12
                        Lieber Markus Stein,

                        die Abbildung "Le Marquis de Vence" in der Sabretache von Januar 1901 hilft auch nicht weiter. da sie schwarz-weiß ist. Im Text ist allerdings " bleu barbeau" angegeben.

                        Viele Grüße

                        Kommentar

                        • pique51
                          Erfahrener Benutzer
                          Sergent
                          • 02.10.2006
                          • 117

                          #13
                          ja, der Farbton sieht ähnlich zum bleu barbeau, es könnte sogar noch dunkler werden. Wie gesagt, das bleu barbeau hatte nur 1/8 weiß für 7/8 blau!!! Was zu meinen Augen noch dunkler sein, als das Kornblumenblau der Bayern sein...

                          ich halte Pigeard nicht gerade für zuverlässig, er ist der jenige, der sich dann eine super azur blaue Uniform eines Officier d´Ordonnance hat machen lassen!!!

                          Schöne Grüße
                          PY

                          Kommentar

                          • HKDW
                            Erfahrener Benutzer
                            Colonel
                            • 02.10.2006
                            • 2965

                            #14
                            Der Beschreibung von PY - und auch die Originalröcke - wie Originalgemälde zeigen doch einen dunklen Rock und keinen Hellen.

                            Woher kommt dann dieses helle Blau, vielleicht verstehe ich ja auch was in dem SN Artikel nicht und es wurde dieses sehr helle Blau kurzzeitig getragen.

                            Vielleicht klären wir mal folgende Fragen ab :

                            Die Grüne Uniform wurde wie lange getragen?
                            Also in welcher Uniform nahmen die Ordonnanzoffiziere am 1809 Feldzug statt?

                            Ab wann wurde dies Uniform definitiv Bleu Barbeau?

                            Wenn dann Bleu Barbeau als Farbe genannt wird - können wir ja das helle Blau total knicken, es sei denn ich versteh das alles falsch.

                            Kommentar

                            • aba
                              Erfahrener Benutzer
                              Tambour-Major
                              • 02.10.2006
                              • 275

                              #15
                              Also,

                              grün mit gold bis 1809 und dann "bleu barbeau" bis 1814. Von einem weiteren Wechsel der Uniformfarbe ist mir nichts bekannt und die Klassiker wie Bucquoi erwähnen das nicht.

                              "Bleu barbeau ist zumeist viel zu hell, da wir einfach sprachlich kaum in der Lage sind, Farbnuancen absolut anzugeben. Vergleiche einmal das Original von Adam in SN 17 Seite 28 mit der Darstellung bei Bucquoi Maison de l´Empereur S.90. Das ist schon erheblich !

                              Andererseits erscheinen die anderen Abbildungen etwas zu dunkel. Das Camp de Dresde ist ja auch farbig angelegt und zeigt - jedenfalls in den zugänglichen Wiedergaben - einen deutlichen Farbunterschied zum "bleu imperial".

                              Schönen Abend

                              Alexander

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X
                              😀
                              😂
                              🥰
                              😘
                              🤢
                              😎
                              😞
                              😡
                              👍
                              👎