Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

schwarzer adler-orden, preussen 1701

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schwarzer adler-orden, preussen 1701

    ....weiss jemand dazu zum gestickten bruststern die exakte grösse? 85 mm?

    kann es sein das die grössen im laufe der jahrzehnte variierten...?
    mich würde die zeit nach 1808-1815 interessieren....
    Ein Soldat kann seinen Kopf verlieren, aber niemals einen Knopf!

  • #2
    Falls das hilft: Der Metallstern hatte einen Durchmesser von 95mm
    Je l'ay emprins

    Kommentar


    • #3
      Nach den Abbildungen in den Ordenslisten 1811 und 1817 sind es 98 mm.

      Kommentar


      • #4
        der bruststern im DHM von 1800 hat ne grösse von ca. 140 mm....
        schein im laufe der jahre immer kleiner zu werden...
        Ein Soldat kann seinen Kopf verlieren, aber niemals einen Knopf!

        Kommentar


        • #5
          Das könnte ein Mantelstern sein (auf der linken Seite des Ordensmantels getragen), der nach Friedhelm Heyde, Die Altpreussischen Orden, Teil B, S. 18 "in der Fläche 1 1/2-fach bis 2-fach größer" als der einfache Ordensstern war.

          Nach Heyde (S. 19) kamen schon um 1800 zunehmend Ordenssterne aus massivem Silber mit goldenen und emaillierten Elementen auf. Sie hatten aber häufig nur etwa 2/3 Größe. Die "Prinzensterne", die z. B. die königlichen Prinzen zum 10. Geburtstag zusammen mit der ersten Offizieruniform anlegten, hatten auch nur etwa 2/3 Größe.

          Daneben gab es noch die Sterne beim Regiment Gens d'Armes auf dem Schabracken (wahrscheinlich normale Größe) und Schabrunken (2/3 Größe).
          Zuletzt geändert von Sans-Souci; 19.01.2007, 10:53.

          Kommentar


          • #6
            hatt ich noch gefunden....? auch am mantel...


            Hoher Orden vom Schwarzen Adler, Bruststern, Schärpe und Ordenskreuz, Preußen;
            Stern von König Friedrich II. von Preußen getragen;
            Schärpe und Kreuz am 31. 12. 1793 an Prinz Friedrich Wilhelm Karl von Preußen verliehen;
            Stern: Silberlahn, Silberpailletten, Wolle, Seide, Pappe; Kreuz: Gold, Email, Lack;

            Stern: 122 x 121
            Kreuz: 73 x 75; G 38,4
            Schärpe: B 108
            Ein Soldat kann seinen Kopf verlieren, aber niemals einen Knopf!

            Kommentar

            Lädt...
            X