Österreichische Kavallerie Uffz Stöcke

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • HKDW
    Erfahrener Benutzer
    Colonel
    • 02.10.2006
    • 3009

    Österreichische Kavallerie Uffz Stöcke

    Da mit ja bei meiner Ulanen Frage so vorzüglich geholfen wurde - vielleicht hat ja auch auf folgende Frage ein Leser eine Antwort.

    Die Unteroffiziere der Kavallerie, auch die der Husaren führten einen Stock. Wie war der nun befestigt, zu Pferde und zu Fuß.

    Zu Pferde - neben dem Säbel?? Die Stöcke waren ja gar nicht so kurz - bei den Husaren hüfthoch.
  • corporal
    Erfahrener Benutzer
    Tambour-Major
    • 25.04.2007
    • 306

    #2
    Jetzt erst gesehen ...

    Ich möchte zur Sicherheit nochmals nachschauen, aber soweit ich mich erinnere, trugen auch Kavallerie-UO die Stöcke wie die Infanterie-UO, dh mit eingeknöpftem Stockriemen in einem Knopf des Röckels/Dolman und unter dem linken Arm durch. Beim Gehen zu Fuss (bei der Inf - ohne Muskete) in der rechten Hand, Spitze nach vorne unten, Stockriem um das Handgelenk.

    Kommentar

    Lädt...
    X
    😀
    😂
    🥰
    😘
    🤢
    😎
    😞
    😡
    👍
    👎