Preussische Armee 1792

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • admin
    Administrator
    Colonel
    • 30.09.2006
    • 2685

    Preussische Armee 1792

    Ich hatte heute die wirklich große Freude, ein beeindruckendes Werk der Uniformgeschichte einzusehen und zu photographieren (dafür meinen herzlichen Dank an Dr. Tapken, Leiter WGM Rastatt) ... nämlich den Thieme über die Preußische Armee von 1792; selten (meines Wissens nur noch einmal vorhanden, nämlich im Bundesarchiv in Koblenz) und sehr detailliert.

    Aber schaut Euch selbst die hier beigefügten, in besserer Auflösung als sonst (obwohl ich denke, dass die bisher auf Napoleon Online veröffentlichten Serien in mehr als ausreichender Qualität einzusehen sind) ... nämlich die 4 Typen (Offizier, Unteroffizier, Soldat, Hautboist) für das 1. Bataillon des IR 15 Garde - interessant auch für die Infanterie die dargestellten Patronentaschenembleme, die noch 1806 für jedes Regiment unterschiedlich waren und im Kling nicht beschrieben sind.

    Nach dem Horvath und Ramm für 1799/1800 ein weiterer Leckerbissen für alle Fans der Preußischen Uniformen ...

    Markus Stein

    P.S. natürlich wird der Thieme auf der Homepage veröffentlicht, wohl noch in 2007
    Angehängte Dateien
    "Wenn wir geboren werden, weinen wir, weil wir diese große Narrenbühne betreten" (King Lear) ... jedem also sein ganz persönliches (Hof-) Narrenleben
  • Canut
    Benutzer
    Caporal
    • 19.11.2006
    • 54

    #2
    Diese beiden Abbildungen sehen wahrhaft vielversprechend aus; es scheint ja eine qualitativ sehr hochwertige Serie zu sein. Schön, auch mal die kurzlebigen Kasketts so schön dargestellt zu sehen. Da bin ich sehr gespannt auf die Serie (zumal mich die Zeit vor 1806 ja ohnehin noch stärker interessiert als die napoleonische Restepoche..)
    >> Line of Battle - Seekrieg gegen Napoleon <<
    Geschichte, Segelschiffe, Fachbücher, Wargame & cetera

    Kommentar

    • admin
      Administrator
      Colonel
      • 30.09.2006
      • 2685

      #3
      Ja, die Serie ist in der Tat beeindruckend ... das Exemplar im WGM Rastatt ist großformatig gebunden und zeit eben pro Einheit vier Typen, wobei für die Infanterieregimenter auch die Depoteinheiten mit weiteren 4 Typen präsentiert werden.

      Ich denke, für die Revolutionskriege das Nonplusultra, wenn man noch den Horvath 1789 sowie die (für die Meisten unbekannte) Ergänzungslieferung der "Campagneuniformen" von 1791 (ebenfalls von Horvath) dazu nimmt.

      Auf jeden Fall werde ich als Nächstes in der Studie Preußische Infanterie 1806 die zahlreich dargestellten Patronentaschenembleme (Danke für den Tipp, Hans-Karl ) aufarbeiten.

      Markus Stein
      "Wenn wir geboren werden, weinen wir, weil wir diese große Narrenbühne betreten" (King Lear) ... jedem also sein ganz persönliches (Hof-) Narrenleben

      Kommentar

      • Uwe Wild
        Erfahrener Benutzer
        Sergent
        • 02.10.2006
        • 121

        #4
        Hallo Markus,

        wirklich mal wieder eine tolle Serie! Ich bin beeindruckt, wo Du das immer alles auftreibst. Und auch mal was für 1795, wirklich gut!!

        Gruß
        Uwe

        Kommentar

        • pique51
          Erfahrener Benutzer
          Sergent
          • 02.10.2006
          • 117

          #5
          Hey Markus,

          eine gute Nachricht! dann kann vielleicht Deinen Artikel ergänzen...

          Schöne Grüße
          PY

          Kommentar

          • HKDW
            Erfahrener Benutzer
            Colonel
            • 02.10.2006
            • 2959

            #6
            Sensationell, allein schon nur wegen den Trommlern, Trompetern und Patronentaschenblechen, interessant wird es sein, die Muster mit den Werken von Bleckwenn über den 7JK zu vergleichen, wie auch die Abzeichen der Füsilier Batiallone, die doch in den Bilderhandschriften immer wieder von der eigentlichen Vorschrift abweichen.

            Kommentar

            • Ahmed Danziger
              Neuer Benutzer
              Soldat
              • 24.10.2006
              • 25

              #7
              Hallo!
              Ich habe Preussische Uniform aus 1806 J.Aber nicht sehe in alles Reenactor Jmpresum preussische Unifomren aus 1792-4.Und das ist fur Mich eine Idee.Jezt ich mache Uniform IR 52 aus Krieg in Polen(1794)Und Ich habe viele Probleme.Wie grosse sind Kragen,Rabbaten?Welche Armelaufschhlage haben IR 52 in 1794?Brandenburgisch oder Schwedisch?

              Kommentar

              • admin
                Administrator
                Colonel
                • 30.09.2006
                • 2685

                #8
                Hallo Ahmed,

                hier angehängt die Tafel aus dem Thieme von 1792 ... ich hoffe, Du kannst etwas damit anfangen.

                Schöne Grüße nach Polen
                Markus Stein
                Angehängte Dateien
                "Wenn wir geboren werden, weinen wir, weil wir diese große Narrenbühne betreten" (King Lear) ... jedem also sein ganz persönliches (Hof-) Narrenleben

                Kommentar

                • Ahmed Danziger
                  Neuer Benutzer
                  Soldat
                  • 24.10.2006
                  • 25

                  #9
                  Viele Danke Markus-das ist wunderbar Bild-grosse Hilfe fur Mich!.Aber noch ich suche Ausmass,Breite ind Hoche fur Kragen,Rabaten etc.
                  Grusse aus Polen(Westpreussen)

                  Kommentar

                  • Ahmed Danziger
                    Neuer Benutzer
                    Soldat
                    • 24.10.2006
                    • 25

                    #10
                    Und-erste preussische Rock aus Krieg in Polen 1794 J.
                    Angehängte Dateien

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X
                    😀
                    😂
                    🥰
                    😘
                    🤢
                    😎
                    😞
                    😡
                    👍
                    👎