Knöpfe preussische Landwehr und Reserveinfanterie

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Mr. Pett
    Benutzer
    Caporal
    • 30.06.2017
    • 61

    Knöpfe preussische Landwehr und Reserveinfanterie

    Hallo Leute,

    hat vielleicht jemand eine Quelle zu den oben genannten Uniformknöpfen?
  • Sans-Souci
    Erfahrener Benutzer
    Major
    • 01.10.2006
    • 1882

    #2
    Zur Reserve-Infanterie gibt es einen sehr detaillierten Aufsatz von Richard Knötel in den "Mitteilungen" 1904, der auf Regimentsgeschichten und Memoiren fußt. (Die englischsprachigen Übersichten von Rob Mantle und Stephen Summerfield scheinen auf Bourdier zu basieren und widersprechen teilweise den deutschsprachigen Quellen.)

    Bei der Reserve-Infanterie kommt alles vor: gelbe und weiße Knöpfe, und wenn Knöpfe auf den Tuchjacken vom Frühjahr erwähnt werden, sind es tuchüberzogene Knöpfe. Man muß den jeweiligen Einzelfall betrachten. Interessanterweise hatten die im Sommer 1813 ausgegebenen englischen Röcke des 1. Bataillons des 1. Reserve-Regiments gelbe Knöpfe mit einer "14" darauf. Die englischen Hersteller nahmen zur Fertigung der Röcke halt, was gerade verfügbar war.

    Die Knöpfe der Landwehren halt je nach Provinz gelb (Messing) oder weiß (Zinn). Sicherlich alle ohne Beschriftung oder Muster.

    Knöpfe, die eindeutig einem Reserve- oder Landwehr-Regiment zugeordnet werden können, kenne ich nicht.

    Kommentar

    • Mr. Pett
      Benutzer
      Caporal
      • 30.06.2017
      • 61

      #3
      Zitat von Sans-Souci Beitrag anzeigen
      Knöpfe, die eindeutig einem Reserve- oder Landwehr-Regiment zugeordnet werden können, kenne ich nicht.
      Vielen Dank. Dann scheint sich eine weitere Suche ja nicht wirklich zu lohnen, da ich eben darauf gezielt habe.

      Kommentar

      • Sans-Souci
        Erfahrener Benutzer
        Major
        • 01.10.2006
        • 1882

        #4
        Du könntest diesem Museum hier schreiben, vielleicht haben die ein paar Knöpfe vom Schlachtfeld von Hagelberg:

        https://www.burgeisenhardt.de/sehen-...bibliothek.php

        Neben dem 1. Reserve-Regiment und ein paar Kosaken waren preußischerseits nur kurmärkische Landwehren an dem Gefecht beteiligt, und die Franzosen dürften alle die vorschriftsmäßigen Knöpfe mit der Nummer ihres Regiments getragen haben.

        Es wäre interessant zu erfahren, was Du herausfindest.

        Kommentar

        Lädt...
        X
        😀
        😂
        🥰
        😘
        🤢
        😎
        😞
        😡
        👍
        👎