Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Papelotte

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Thomas Mischak
    antwortet
    Papelotte 1815

    Hallo zusammen,

    da wir gestern von der Ostsee zurückkommen sind -
    kann ich mich erst jetzt bei Euch für die Beiträge bedanken.

    Anscheinend gibt es keine weiteren "alten" Bilder von Papelotte.

    Für mich ist auch interessant, das es - zumindestens mir nicht bekannt -
    Bilder gibt, die die Kämpfe zwischen Nassauern und Franzosen zeigen.

    Gruß
    Thomas

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tellensohn
    antwortet
    Zitat von Jules Salmo Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist hier was dabei.

    http://www.europeana.eu/portal/searc...elotte&rows=24
    Viele Grüße
    J. S.
    Wenn ich das richtig sehe, zeigen alle Bilder den Zustand im späteren 19. Jahrhundert, nicht den von 1815. Und das letzte Bild, eine Lithographie von ca. 1816, zeigt ja scheinbar nicht Papelotte, sondern Mont-Saint-Jean: "...comment by Claude Van Hoorebeeck, 2009-01-09 : Ferme de Mont-Saint-Jean. View in coming from a lithography dated about 1816 edited by Mudfort...". Was ja wohl auch stimmt, wenn man das Bild mit dem Foto im Anhang vergleicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Harper
    antwortet
    Die Schwierigkeit besteht darin, Bilder bzw Zeichnungen außerhalb der Carnets zu finden, die den Zustand vor dem Brand bzw dem teilweisen Wiederaufbau, mithin am Morgen des 18. Juni, zeigen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jules Salmo
    antwortet
    Vielleicht ist hier was dabei.

    http://www.europeana.eu/portal/searc...elotte&rows=24
    Viele Grüße
    J. S.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tellensohn
    antwortet
    Da ich das Carnet Nr.4 nicht kenne, weiss ich auch nicht, ob das angehängte zeitgenössische Bild (aus Lachouque, Waterloo, 1972) darin enthalten ist. Falls ja, Schwamm drüber, andernfalls...

    Aufgrund der Beschreibung der Farm hier: http://www.waterloo-campaign.nl/notes/june18/note.5.pdf vermute ich, dass man eine Innenansicht des Hofes sieht (hinten die Südseite mit dem Wohnhaus und dem Brunnen davor, rechts anschliessend die Westmauer mit dem Haupttor und Anbauten, links Reste der Stallungen auf der Ostseite?).

    Einen Kommentar schreiben:


  • Thomas Mischak
    antwortet
    Papelotte

    Hallo Markus,

    die Bilder auf Seite 4 habe ich übersehen - vielen Dank für den Hinweis.
    Dabei ist mir noch aufgefallen, das gegenüber von Papelotte noch ein
    Gebäude gestanden hat - zumindestens kann man es auf der Zeichnung
    von 1825 erkennen.

    Die Diskussion von 2004 ist auch heute noch sehr interessant...

    Gruß
    Thomas
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Thomas Mischak; 06.09.2013, 06:50.

    Einen Kommentar schreiben:


  • admin
    antwortet
    Hallo Thomas,

    ich finde die zeitgenössischen Darstellungen auf den Seiten 4, 8 und 69 des Carnets Nr. 4 nicht schlecht ... und dann wurde ich bei einer Suche doch tatsächlich auf das alte Forum verwiesen, wo in einem sehr interessanten Thread Mephisto eine Luftbildaufnahme von Papelotte veröffentlichte, zumindest ein guter Hinweis auf die Dimension und das Gelände: http://www.napoleon-online.de/phpBB2...opic.php?t=998 (gleich auf der ersten Seite).

    Schöne Grüße
    Markus Stein

    Einen Kommentar schreiben:


  • Thomas Mischak
    hat ein Thema erstellt Papelotte.

    Papelotte

    Hallo zusammen,

    hat jemand von Euch Bilder, die Papelotte im Jahre 1815
    zeigen ?

    Bei "Google" sind nur die Bilder von dem Hof mit dem Turm
    zu finden - das Bild in den "Carnets" finde ich nicht wirklich
    aussagekräftig.

    Ich würde mich über Bilder oder Hinweise auf Homepages
    freuen.

    Gruß aus Bielefeld
    Thomas
Lädt...
X