Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Manuel de Godoy

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Manuel de Godoy

    Da ich mich gerade mit dem spanischen Krieg Napoleons beschäftige, bin ich natürlich auch über Godoy gestolpert. Bis heute scheint er eine recht umstrittene Persönlichkeit gewesen zu sein - zum einen Reformer, der den aufgeklärten Absolutismus fortsetzen und Spanien modernisieren wollte (auch in außenpolitischer Hinsicht), zum anderen ein korrupter Politiker und angeblicher Liebhaber der Königin.
    Seine Gegner, die sich um den Thronfolger Ferdinand scharrten, hatten sicherlich genug Angriffspunkte, und auch in der Bevölkerung hatte man nicht gerade die größte Freude mit seinen Neuerungsprojekten.

    Wie seht ihr ihn als Person und Politiker? Kennt ihr zeitgenössische Beurteilungen?

    Ich freue mich schon auf eine angeregte internet(te) Diskussion - ich weiß gar nicht warum und wieso, aber in meinem Bekanntenkreis kennt niemand einen Godoy ...

  • #2
    Als Erstes gleich mal die vom unermüdlichen Bataaf im NapoleonWiki eingefügte Biographie über Godoy - die anhand eines zeitgenössischen Werkes erstellt wurde: http://napoleonwiki.de/index.php?title=Godoy

    Schöne Grüße
    Markus Stein
    "Wenn wir geboren werden, weinen wir, weil wir diese große Narrenbühne betreten" (King Lear) ... jedem also sein ganz persönliches (Hof-) Narrenleben

    Kommentar


    • #3
      Danke für den Link!

      Aber wie ist deine/eure Einschätzung von Godoy? Ich neige fast eher dazu, ihn als geschickten Politiker zu sehen, der sehr viel Widerstand hervorrief und dessen Bild daher bis heute eher negativ gezeichnet wird.

      Kommentar

      Lädt...
      X