Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Baron Gobrecht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Baron Gobrecht

    Wer kennt die Daten von Baron Gobrecht (Holländer? oder Franzose) detaillierter?
    Lebensdaten 1772 - 1845 (begraben auf jeden Fall in Frankreich)
    Er war in Kulm Brigadier, war er im Russlandfeldzug dabei und trat in die legendäre escadron sacré ein. Was aus ihm geworden ist (wahrscheinlich mit Vandamme nach Rußland verbracht und war dann wohl in Waterloo dabei) konnte ich auf die Schnelle nicht herausfinden.

  • #2
    Martin Charles ?

    Bei Darnault findet man einen

    GOBRECHT Martin Charles
    geboren 11.11.1772
    général de brigade - cavalerie, 24. Dragoner-Regiment


    Viele Grüße
    J. S.

    Kommentar


    • #3
      Siehe Six, Dictionnaire...

      ... Bd. I, S. 508f, Martin-Charles Baron Gobrecht:

      + mit der Kapt. von Dresden (Nov. 1813) in öst. Gefangenschaft
      + 1. Mai 1814 zur. nach Frankreich, inaktiv
      + 6. April 1815 Kdr. 2. Brig. / leichte Kav.-Div. (Lanciers) Jacquinot
      + "Armee von Belgien" / Waterloo-Feldzug
      + ab Juli 1815 wieder inaktiv
      + 1. April 1820 zur Disposition gestellt
      + 1. Januar 1825 retraite (Pensionierung)
      + 1. Nov. 1826 ehrenhalber GL
      + nach 1830 Kdr. der Nationalgarde von St.-Omer
      + 20. Dez. 1832 erneut retraite
      +
      5. Jan. 1834 Kdr. der Ehrenlegion

      Gruß, Tom

      Kommentar


      • #4
        Danke, damit weiß ich Bescheid, da es mir um sein Schicksal nach Kulm ging. Also nicht mit Vandamme aufgegriffen, sondern einer von den Glücklichen, die Dresden erreicht haben und dort stationiert wurden, ohne mit zur Völkerschlacht zu ziehen.

        Kommentar


        • #5
          dazu noch:

          Laut Liste vom 1. Oktober 1817 nach 25 Jahren (ab 13/09/1792) Dienst in der Armee , mit halbem Sold entlassen;
          wohnhaft in Lille, Département Nord.


          J. S.

          Kommentar


          • #6
            Damit rundet sich das Bild ab, er ist begraben in Staple auf dem städtischen Friedhof, und das ist aus unserer Sicht ziemlich nah bei Lille bzw. exakt zwischen Lille und Calais.

            Kommentar


            • #7
              In der französischen Wikipedia gibt es einen Artikel http://fr.wikipedia.org/wiki/Martin_Charles_Gobrecht

              Das als Literaturquelle genannte Buch bei Google http://books.google.de/books?id=IolD...les%22&f=false

              Kommentar

              Lädt...
              X