Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Roeder / Röder in Tauroggen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Roeder / Röder in Tauroggen

    Clausewitz erwähnt in seiner Beschreibung, daß bei der Unterzeichnung der Konvention von Tauroggen ein Oberst Roeder zugegen gewesen sei.

    Folgt man der Deutschen Biographie, dan kann es eigentlich nicht Friedrich v.R gewesen sein, denn den hatte Yorck weggeschickt und er saß immobil in Schlesien
    http://www.deutsche-biographie.de/sfz76747.html

    Die Rangliste von 1812 erwähnt, soweit sie im Netz einsehbar ist, noch einen v.Roeder, ad int. b.Ostpr.Jäger-Batl. (leider komme ich an den Dienstgrad nicht ran)

    Es wird doch wohl nicht der Sek.Lieut. v.R. gewesen sein
    http://books.google.de/books?id=D540...201812&f=false
    der für das Gefecht von Schlockhof den Pour le Mérite erhalten hatte? Einse solche Blitzkarriere wäre denn doch sehr unerwartet!

    Welcher war's dann?

    Ratlos
    Jörg

    P.S. Na ja, ich seh' schon - wer lesen kann. ist klar im Vorteil:
    Als 1812 Preußen den Franzosen ein Hülfscorps zum Kriege gegen Rußland stellte, dessen Oberbefehl Grawert führte, ward R. zum Chef des Generalstabes bei demselben ernannt; in dieser Stellung ist er bis zur Beendigung des Feldzuges geblieben, am 5. Januar 1813 gab er die Geschäfte ab.

    Admin, dieser Beitrag kann also gern gelöscht werden.
    Zuletzt geändert von joerg.scheibe; 14.08.2013, 14:11.
    The light at the end of the tunnel
    is from an oncoming train.

  • #2
    His bio is in:

    Kurt von Priesdorff: Soldatisches Führertum Band 4; Hanseatische Verlagsanstalt Hamburg; S. 92–101.

    If you do not have a copy, I can scan the pages for you.

    Kommentar


    • #3
      @Steve,
      thank you very much for your kind offer,
      but my problem is solved

      Jörg
      The light at the end of the tunnel
      is from an oncoming train.

      Kommentar

      Lädt...
      X