Neuerscheinung - Tagebuch Capitain Probsthayn 1813/14

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Da Capo
    Erfahrener Benutzer
    Adjudant
    • 23.10.2006
    • 842

    Neuerscheinung - Tagebuch Capitain Probsthayn 1813/14

    Für alle Artillerie- und Sachsen-Interessierten möchte ich auf das soeben erschienene Tagebuch des Ehrenlegionsträgers Capitain Probsthayn aufmerksam machen.

    „Friedrich Gottlieb Probsthayn – Das Tagebuch vom 14.05.1813 bis 29.09.1814“
    (100 Seiten DIN A 5; Heft 41 der Beiträge zur sächsischen Militärgeschichte von 1793 bis 1815).

    Probsthayn hatte Anfang 1813 das Kommando über die aus dem Depot aufgestellte (neue) 2te reitende Batterie erhalten und focht u.a. bei Bautzen, Großbeeren und Leipzig.
    Wenn der Feind in Schußweite ist, bist Du es auch. Vergiss dabei nie, dass Deine Waffe vom billigsten Anbieter stammt.
  • Tellensohn
    Erfahrener Benutzer
    Chef de Bataillon
    • 16.02.2011
    • 1253

    #2
    Hallo Jörg,

    Link nicht vergessen!



    ...und was den Ordensträger der Ehrenlegion angeht:



    Gruss, T.

    Kommentar

    • Da Capo
      Erfahrener Benutzer
      Adjudant
      • 23.10.2006
      • 842

      #3
      Danke schön!
      Wenn der Feind in Schußweite ist, bist Du es auch. Vergiss dabei nie, dass Deine Waffe vom billigsten Anbieter stammt.

      Kommentar

      • HKDW
        Erfahrener Benutzer
        Colonel
        • 02.10.2006
        • 2988

        #4
        Interessant im Mai 1817 bestätigt, das Buch hab ich mir für mein Kindle schon runtergeladen

        Kommentar

        • HKDW
          Erfahrener Benutzer
          Colonel
          • 02.10.2006
          • 2988

          #5
          hab das buch auch schon gelesen, hochinterssant - die Sicht eines Batteriekommanderus

          Kommentar

          Lädt...
          X
          😀
          😂
          🥰
          😘
          🤢
          😎
          😞
          😡
          👍
          👎