Osprey in deutsch?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Baron von Alvincy
    Benutzer
    Caporal
    • 09.06.2007
    • 59

    Osprey in deutsch?

    Gibts die Bücher des Osprey Verlages auf Deutsch auch,oder muss ich mich mit dem englischen Original abfinden?
    mvg Baron Alvincyrost:
  • admin
    Administrator
    Colonel
    • 30.09.2006
    • 2704

    #2
    Es gab mal vor langer Zeit eine Übersetzung der (alten) Osprey-Hefte ... die neueren, auch qualitativ besseren Ausgaben sind jedoch nur in Englisch erhältlich.

    Schöne Grüße
    Markus Stein
    "Wenn wir geboren werden, weinen wir, weil wir diese große Narrenbühne betreten" (King Lear) ... jedem also sein ganz persönliches (Hof-) Narrenleben

    Kommentar

    • Uwe Peters
      Neuer Benutzer
      Soldat
      • 18.05.2007
      • 21

      #3
      Da habe ich den Band 8 zu Napoleons Artillerie.

      Der Titel der deutschen Übersetzungen war "Armeen und Waffen" aus dem Verlag wehr&wissen.
      >Unter der alten Ordnung wären Sie in der Küche gewesen, und ich im Pferdestall !<
      Marschall Murat zu dem Vorwurf daß die königlichen Feste prachtvoller gewesen wären als die napoleonischen.

      Kommentar

      • Latour-Maubourg
        Erfahrener Benutzer
        Sergent-Major
        • 01.10.2006
        • 196

        #4
        einige ospreybücher, vor allem zweibändige, erscheinen seit kurzem auch in deutschland, also ein buch hat immer zwei osprey bände. was ich aber schon gehört habe ist dass die übersetzung zu wünschen übrig lässt, und zumindest im fall der zwei bücher zur preussischen und öster. armeen im 7-jährigen krieg, enthalten die in deutschland erschienenen bücher nur die ersten zwei bände (infantry & cavalry) während der dritte band (specialist troops, u.a. artillery und freikorps etc) nicht dabei ist.

        auf der positiven seite sind die bücher sehr preiswert und enthalten auch die üblichen ospreytafeln.

        Kommentar

        • wufi
          Erfahrener Benutzer
          Tambour-Major
          • 03.10.2006
          • 311

          #5
          Zitat von Latour-Maubourg Beitrag anzeigen
          einige ospreybücher, vor allem zweibändige, erscheinen seit kurzem auch in deutschland, also ein buch hat immer zwei osprey bände. was ich aber schon gehört habe ist dass die übersetzung zu wünschen übrig lässt, und zumindest im fall der zwei bücher zur preussischen und öster. armeen im 7-jährigen krieg, enthalten die in deutschland erschienenen bücher nur die ersten zwei bände (infantry & cavalry) während der dritte band (specialist troops, u.a. artillery und freikorps etc) nicht dabei ist.
          auf der positiven seite sind die bücher sehr preiswert und enthalten auch die üblichen ospreytafeln.
          Schliesse mich dem an. Die Übersetzung ist wahrscheinlich von einem chinesischen 5Sfr teuren Übersetzungsprogramm gemacht worden (eine Katastrophe!). Wer aber nur die Tafeln will...
          Je l'ay emprins

          Kommentar

          • Uwe Peters
            Neuer Benutzer
            Soldat
            • 18.05.2007
            • 21

            #6
            Zitat von wufi Beitrag anzeigen
            Schliesse mich dem an. Die Übersetzung ist wahrscheinlich von einem chinesischen 5Sfr teuren Übersetzungsprogramm gemacht worden (eine Katastrophe!). Wer aber nur die Tafeln will...
            Um aber nur für die Tafeln seine sauer ersparten Taler auszugeben muß man schon ein großer Liebhaber der Osprey Hefte sein.
            >Unter der alten Ordnung wären Sie in der Küche gewesen, und ich im Pferdestall !<
            Marschall Murat zu dem Vorwurf daß die königlichen Feste prachtvoller gewesen wären als die napoleonischen.

            Kommentar

            • Baron von Alvincy
              Benutzer
              Caporal
              • 09.06.2007
              • 59

              #7
              @Uwe Peters
              Da kann ich dir nur zustimmen, doch du sprichst so, als würdest du da ein ein besseres buch kennen, nur raus damit^^

              Kommentar

              • Uwe Peters
                Neuer Benutzer
                Soldat
                • 18.05.2007
                • 21

                #8
                Zitat von Baron von Alvincy Beitrag anzeigen
                @Uwe Peters
                Da kann ich dir nur zustimmen, doch du sprichst so, als würdest du da ein ein besseres buch kennen, nur raus damit^^
                Ich habe auch ein paar Osprey-Hefte, aber der etwas hohe Preis läßt es mich doch zweimal überlegen ob ich eines kaufe. Interessiert man sich für einzele Feldzüge und Operationen ist Osprey eine gute Wahl.

                Wenn es um reine Bildertafeln von Uniformen und Waffen geht empfehle ich den alten Band "Historische Uniformen" von Liliane und Fred Funken



                oder andere Enzyklopädien.

                Band 1 gibt (gab) es auch, es behandelte die Zeit des Mittelalters.
                >Unter der alten Ordnung wären Sie in der Küche gewesen, und ich im Pferdestall !<
                Marschall Murat zu dem Vorwurf daß die königlichen Feste prachtvoller gewesen wären als die napoleonischen.

                Kommentar

                Lädt...
                X
                😀
                😂
                🥰
                😘
                🤢
                😎
                😞
                😡
                👍
                👎