Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Napoléon 1er - Nr. 44 (Mai/Juni/Juli 2007)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Napoléon 1er - Nr. 44 (Mai/Juni/Juli 2007)

    Auch diese Zeitschrift hat sein Erscheinungsbild geändert, jetzt umfangreicher (darunter einem erweiterte Dossier), dafür einer Reduktion der Erscheinungsweise auf 4mal pro Jahr.

    Inhalt
    • Éphémérides. Seite 6 (eingearbeitet in das Jahr 1807 des NapoleonWiki: http://www.napoleon-net.de/index.php?title=1807
    • Jacques Jourquin: Masséna - l'armée pour unique avenir. Seite 8-12
    • David Chanteranne: La réouverture du Musée Masséna à Nice. Seite 13
    • Jacques Jourquin: Masséna - l'enfant chéri de la victoire. Seite 14-19
    • Jacques Jourquin: Masséna - en Helvétie, le sauveur de la France. Seite 20-27
    • Jacques Jourquin: Masséna - le piège de Genes. Seite 28-33
    • Jacques Jourquin: Masséna - crise de carrière au tournant du siècle. Seite 34-36
    • Interview mit Victor-André Masséna, Prince d'Essling, Duc de Rivoli. Seite 37
    • Jacques Jourquin: Masséna - un général en son chateau. Seite 38-41
    • Jacques Jourquin: Masséna - des années loin du maitre. Seite 42-45
    • Jacques Jourquin: Masséna - du duc de Rivoli au prince d'Essling, Seite 46-53
    • Jacques Jourquin: Masséna - Mission impossible au Portugal. Seite 54-59
    • Jacques Jourquin: Masséna - Adieux aux armes. Seite 60-62
    • Antoine Casanova: Napoléon et Robespierre - une fascination raisonnable? Seite 64-70
    • Jean-Francois Brun: Le 151e régiment d'infanterie de ligne. Seite 72-77
    • Alfred Fierro: La mort et les rites funéraires. Seite 78-81
    • Georges Poisson: Demeures des maréchaux - Emmanuel, Comte de Grouchy (1766-1847). Seite 82-83
    • Interview mit Alain Pigeard: La reconstitution napoléonienne en France. Seite 84-85
    Aus meiner Sicht eine sehr gelungene Erweiterung, wie gewohnt mit umfangreichem Bildmaterial aus teilwise unbekannten Quellen. Natürlich herausragend die sehr schöne Studie über Masséna (wie schon mehrfach erwähnt: für mich der eindeutig beste Stratege under den Marschällen).
    "Wenn wir geboren werden, weinen wir, weil wir diese große Narrenbühne betreten" (King Lear) ... jedem also sein ganz persönliches (Hof-) Narrenleben
Lädt...
X