Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Kalenderreform in Frankreich - Geburtsdatumsverwirrung

  1. #11
    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    255

    Standard Ehrenlegion und Grabmal

    Der Eintrag in der legion d'Honneur nennt überhaupt kein Geburtsdatum.

    Auf dem Grabmal steht der 2. Februar

    http://www.le-prince-de-talleyrand.fr/inauguration.html

    Gruß
    Jules Salmo

  2. #12
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Den Haag
    Beiträge
    389

    Standard

    Guten Morgen,

    Der Eintrag in der legion d'Honneur nennt überhaupt kein Geburtsdatum.
    Komisch. Kommt das oefters vor?

    Auf dem Grabmal steht der 2. Februar
    Ja, ich weiss - und der Eintrag auf dem Grabstein wird schon stimmen, obwohl er den natuerlich auch nicht selbst eingemeisselt hat. Aber der ist ganz sicher gregorianisch, da gibt es wirklich gar keinen Grund, warum der julianisch sein sollte (ausser, dass der urspruengliche Eintrag im Kirchenbuch julianisch war, was aber eigentlich auszuschliessen ist). Ich denke jetzt auch, dass es sich bei dem 13. um irgend einen Uebertragungsfehler handelt, nur waere es schon interessant, herauszufinden, woher das kam, und ob es nicht vielleicht doch irgendwie mit den verschiedenen Kalendern zu tun hat - ich bin ja offensichtlich auch nicht die erste, der das aufgefallen ist (siehe die von Dir verlinkte Wiki-Diskussion). Vielleicht hat da doch irgend jemand falsche Schluesse gezogen (oder es ist doch einfach ein Zufall).

    In der von Dir verlinkten Wiki-Diskussion steht ja auch auch, dass Talleyrands Geburtsdatum in seiner Heiratsurkunde mit 2.2. angegeben wurde - allerdings ist dieses Dokument nur bedingt glaubwuerdig: da steht z.B. auch drin, dass seine Mutter tot sei, dabei war die 1802 noch putzmunter - man sagt, dass ihm die Hochzeit mit Catherine Grand vor seiner Mutter so peinlich war, dass er sie nicht nur nicht dabei haben wollte, sondern sie sogar auf dem Standesamt verleugnete (und dabei gleich fuer tot erklaerte). Aber sein Geburtsdatum wird er schon richtig angegeben haben.

    Viele Gruesse,
    Gnlwth

  3. #13
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    560

    Standard

    @Gwlnth,

    ich halte es für einen Schreibfehler.
    Denkbar wäre freilich noch, daß zwischen dem 2. udn dem 13. Febr. ein wichtiges Datum für die französische Bürpkratie lag:
    Bei Clausewitz kam so ein ganzer Monat zusammen, weil sein Vater den Burschen vom heimatlichen Abendbrotstisch zur Armee abschieben wollte.

    Vielleicht gab es für Kirchen-Eleven ja was ähnliches?

    Gruß
    Jörg
    The light at the end of the tunnel
    is from an oncoming train.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •