Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Spinnt ARTE???

  1. #21
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Morges CH
    Beiträge
    308

    Standard

    Mein guter Meridor,

    Du schreibst " Hm, nun ja ich muss mich meiner Wortwahl etwas mäßigen "

    Darunter schreibst Du " Ps.Macht doch was ihr wollt!.

    Was willst Du denn nun ?
    Das kommt sicher von Deinem doch noch sehr jugendlichem Alter.

    Grüsse vom Voltigeur

  2. #22
    Registriert seit
    28.11.2006
    Ort
    Bad Homburg
    Beiträge
    398

    Standard

    Ich find´s trotzdem beachtlich, wenn man so jung sich schon mit dem Thema befasst, was ich damals nicht tat.
    Ich hoffe, der Ärger legt sich wieder
    Geändert von Britt.25 (12.06.2007 um 13:00 Uhr)
    "Da nichts im Laufe unseres Lebens ausgelöscht wird, ist jeder von uns wie ein Dokument, in dem, zwar gekürzt, die ganze Geschichte und die ganze Frühgeschichte der Menschheit niedergeschrieben ist"

    Marie Bonaparte (1882-1962)

  3. #23
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    38

    Ausrufezeichen Und noch ´ne Verteidigung

    Es ist doch klar das Meinungsverschiedenheiten zum Alltag gehören. Ich erlebe es ja selber bei einer Lehrerin, mit der ich mich über England und Frankreich z.Z. streite.Sie verteidigt England mit allen Mitteln und ich tue es ihr mit Napoleon gleich!Ihr habt recht, ich habe nach euren Meinungen gefragt und respektiere sie auch,aber...ich habe mir aus euren erklärten Sachverhalten eine Meinung gebildet die ich verteidige. Also, disskutiere ich doch selber auch! Er bezieht ja auch Stellungnahme! Und das es manchmal Abweichungen vom Thema gibt, ist mir auch klar!!!(Spätestens seit eben!)Wie dem auch sei, könnten wir uns jetzt auf´s eigentliche konzentrieren? Ich habe nämlich keine Lust immer zu meiner Meinung eine Entschuldigung zu schreiben! Mein Gott, wie kann man aus einer Mücke ´nen Elephanten machen!?Ich weiß das ich damit ja angefangen habe, na und? Bye!!! Für die letzten Kommentare bedanke ich mich. Sie waren wenigstens freundlich und ich hoffe das sich der Ärger auch wieder legen wird. Ich freue mich schon wenn ich diese ,,Chappe-Telegraphen" sehe. Danke für den Tipp Jörg.

    Meridor

    P.S:Ich bin nicht beleidigt!
    Geändert von Meridor (13.06.2007 um 20:10 Uhr)

  4. #24
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    2.698

    Standard

    Take it easy, hier wirst Du eben mit vielen Meinungen konfrontiert, eine verklärte heldenverehrende Webiste ist napoleon-online allerdings nicht, denk dran, Napoleon war nach Julius Caesar der größte Propaganda und Lügenheld der Weltgeschichte bis 1933.

  5. #25
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    342

    Standard

    finde es persönlich schon bewundernswert..wenn sich heutzutage ein jugendlicher mit geschichte..und dazu noch unserer zeit auseinandersetzt....sehr gut!...die meisten freunde u bekannte ausserhalb des hobbies können damit nix anfangen...(

    selbst meine freundin hält mich da für gestört*

    ps...halte napoleon bis 1807 für einen grossen erneuer europas....danach eher
    für einen grossen verbrecher...aber das wäre eine andere diskussion...
    Ein Soldat kann seinen Kopf verlieren, aber niemals einen Knopf!

  6. #26
    Avatar von ney
    ney ist offline Neuer Benutzer Enfant de Troupe
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    Ein Spielfilm über Napoleon ist eben wie ein Roman über Napoleon. Dient nicht nur der Wissensvermittlung, sondern vor allem der Unterhaltung.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •