Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Truppenzusammenstellung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Hallo Jörg,
    kannst du aus deinem Verlauf vielleicht nochmal den genauen Link mailen? Ist das auf der Seite in den Beiträgen oder im Forum? Habs beim Rumklicken nicht finden können.

    Ja, und Sprache und Integration annodazumal: Das also auch die Neufranzosen irgendwie in der Armee zurecht kamen scheint klar, aber wie stand es dann um Aufstiegsmöglichkeiten? Lesen und Schreiben (Französisch, klar) musste man ja schon können, um Unteroffizier zu werden, aber da musste man sich anscheinend selbst qualifizieren. Hat jemand eine Quote, ob/ wie viele aus den neufranzösischen Departments in die Unteroffiziers/Offiziersränge gekommen sind?
    Und was die nordfränkische Legion betrifft, habe ich noch von anderer Seite den Tipp bekommen, mal in Michael Rowes Studie über das Rheinland in der Zeit nachzulesen. Das hab ich jetzt per Fernleihe geordert und wenn mich das schlauer macht, reiche ich es an dieser Stelle nach.
    Grüße
    Colet
    P.S.: Ja, die Schweizer - die kommen auch damit klar dass jeder Kanton andere Steckdosen hat

    Kommentar


    • #17
      A simple matter of navigation in the Net :-)

      www.napoleonseries.org / research section / 18th&19th century society / Holmberg, Tom etc.

      Viel Glück
      Jörg
      The light at the end of the tunnel
      is from an oncoming train.

      Kommentar


      • #18
        Zitat von Colet Beitrag anzeigen
        ..., aber wie stand es dann um Aufstiegsmöglichkeiten?
        ....jeder trægt den Marschallstab im Tornister!

        Michel Ney z.B. wurde in Saarlouis geboren. Das gehørte zwar nicht zu den neuen Departements, aber seine Muttersprache war meines Wissens Deutsch. Seine Karriere war nur aufgrund der Aufstiegsmøglichkeiten wæhrend der Revolution und der napoleonischen Epoche denkbar. Karriere nach Befæhigung, nicht nach Abstammung.

        Napoleon selbst war ja Korse, der musste sich das Franzøsisch auch erst aneignen...(und soll Zeit seines Lebens mit starkem korsischen Akzent gesprochen haben)

        In der frz. Fremdenlegion dienen Soldaten aus aller Herren Lænder, die sprechen am Anfang auch nicht alle franzøsisch...
        Da ich selbst vor einem Jahr in's Ausland umgesiedelt bin: Man lernt die Sprache, die einen stændig umgibt, fast automatisch...

        Gruss, muheijo

        Kommentar

        Lädt...
        X