Uniformierung Feld-Apotheker

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Da Capo
    Erfahrener Benutzer
    Adjudant
    • 23.10.2006
    • 846

    Uniformierung Feld-Apotheker

    Hinsichtlich der Uniformierung der 1812 bei einem sächsischen Feld-Lazarett Angestellten habe ich bis auf die Feld-Apotheker zu allen eine Uniformvorschrift finden können.

    Auch im Müller/Rother zur sächsischen Armee um 1791 werden lediglich Hospital-Chirurgen aber keine Apotheker dargestellt.

    Bei den Österreichern findet man im Bundschuh von 1813 zwar den Verweis auf die Medikamenten-Depots und ist auch dort die Uniform der Feldärzte beschrieben, aber auch hier fehlen Vorschriften für die Feldapotheker.

    Was kann man nun daraus schließen? Apotheker wie die Ärzte? gar nicht uniformiert und daher in Zivil (eine spezielle Zunftkleidung habe ich nicht finden können)?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
    Wenn der Feind in Schußweite ist, bist Du es auch. Vergiss dabei nie, dass Deine Waffe vom billigsten Anbieter stammt.
  • HKDW
    Erfahrener Benutzer
    Colonel
    • 02.10.2006
    • 3009

    #2
    Ich denke schon dass auch die Apotheker uniformiert waren, hier auf die Schnelle was von der Armée d'Orient
    Angehängte Dateien

    Kommentar

    Lädt...
    X
    😀
    😂
    🥰
    😘
    🤢
    😎
    😞
    😡
    👍
    👎