Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Uniformquiz

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Uniformquiz

    Welches Regiment ist das ? (Oder sollte es sein, das Projekt wurde nicht verwirklicht.)

    Die Auflösung kommt im April, falls es bis dahin keiner herausgefunden oder wiedererkannt hat.

  • #2
    Und hier ein anderer Truppenteil desselben Staates. Diese Einheit existierte tatsächlich.

    Kommentar


    • #3
      Die wären heute in strenger Quarantäne
      "Wenn wir geboren werden, weinen wir, weil wir diese große Narrenbühne betreten" (King Lear) ... jedem also sein ganz persönliches (Hof-) Narrenleben

      Kommentar


      • #4
        Ist ja schrill, wer sollte den so eine Farbkombination freiwillig getragen haben. Ich tippe mal auf Murat als "Verursacher" wegen des Amarath-Anteils, irgendeine karibische "Bananenrepublik" oder "den Kaiser von Kalifornien"

        Kommentar


        • #5
          Nein, weder Murat, noch Herrscher aus Westindien, und auch kein 12jähriger Junge aus Süddeutschland sind für diese Uniform verantwortlich.

          Kommentar


          • #6
            Also zunächst würde man hoffen, dass niemals jemand in dieser Uniform tatsächlich herumgelaufen ist. Ohne die Uniform jemals gesehen zu haben, wäre mein Verdacht eine Einheit aus den Befreiungskriegen Süamerikas also Bolivar etc. Allerdings natürlich eher die offizielle Seite. Da es nur wenige Armeen gab, die braun als Grundfarbe verwendeten, könnte man an Portugal denken, was dann auf Südamerika übertragen Brasilien bedeutet. Also geraten : Brasilianische Truppen.

            Kommentar


            • #7
              Leider auch nicht. Der Staat, zu dem die Einheit gehör(en soll)te, liegt östlich der Kapverdischen Inseln.

              Kommentar


              • #8
                soldati e milizie lucchesi dell'ottocento (1799-1847)
                Angehängte Dateien

                Kommentar


                • #9
                  Ja, der Staat sind die glücklichen Fürstentümer Lucca und Piombino, der Fürst war Felice Baciocchi, der Ehemann von Napoleons Schwester Elisa.

                  Die Entwicklungen in Italien Anfang 1814 verhinderten, daß das Regiment Elisa Napoleone mit der bunten Uniform auch tatsächlich aufgestellt wurde:

                  https://books.google.de/books?id=raV0DQAAQBAJ&pg=PP90

                  Die zeitgenössische Abbildung stellt die Guardie del Corpo ab 1812 dar. Ein guter kurzer Überblick über die Geschichte des Miltärs in den Fürstentümern findet sich hier (auf italienisch):

                  https://books.google.de/books?id=Z2TtCgAAQBAJ&pg=PP39

                  Kommentar


                  • #10
                    Alle Wetter! Murat war also doch noch zu toppen. Dank an Sans-Souci für das "Ausgraben" und Gratulation an Professor zum Rausfinden..

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X