Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schießübungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schießübungen

    Hallo,

    ich habe bereits einiges zu Schießübungen in der preußischen Armee nach 1810 gefunden - gibt es aber denn auch Vorschriften oder ähnliches für die Zeit davor, gerne auch aus anderen Armeen?

    Danke!
    "I had not previously known one could get on, even in this unsatisfactory fashion, with so little brain."
    Ambrose Bierce "What I Saw of Shiloh"

  • #2
    Unterricht für die Scharfschützen bey der Churfürstlich Sächsischen Infanterie vom Jahre 18104, Zehnter Abschnitt, §§ 80 – 84 Vom Scheiben Schießen
    Reglement für die Königlich Sächsische leichte Infanterie zu den Übungen außer der geschlossenen Ordnung vom Jahre 1810, Achter Abschnitt §§ 41 – 48 Von dem Zielschießen
    Wenn der Feind in Schußweite ist, bist Du es auch. Vergiss dabei nie, dass Deine Waffe vom billigsten Anbieter stammt.

    Kommentar


    • #3
      Ich weiß, dass Napoleon Schießwettbewerbe innerhal der INfanterie ausrichten lassen wollte, ob es aber dazu gekommen ist, kann ich nicht sagen. Ich finde auch auf die Schnelle die Textstelle nicht mehr, bin aber sicher, es stand im Belhomme, Bd. IV.
      Wenn ich wieder darauf stoße, gebe ich die Quelle genau an.
      Gruß
      Peter

      Kommentar


      • #4
        Berthier schrieb zu Schieß-Übungen / Preisschießen in den französischen Lagern in Schlesien an Marmont, 24. Juli 1813: „Lassen Sie dies in Ihrem Korps ausführen und thun sie Alles, um diese Übungen zu einem kleinen Fest zu machen; die Musik soll diejenigen begleiten, welche die Preise davontragen. Der Kaiser bezweckt dadurch, daß 1) die Truppen schießen lernen und 2) eine fröhliche Stimmung sich in den Lagern verbreitet.“ (Marmont, III, 100).

        Siehe:
        Marmont, A.-F.-L. V., Memoiren des Marschall Marmont, Herzogs von Ragusa : Herausgegeben nach dessen hinterlassenem Original-Manuscript. 4 Bde., Hrsg. C. Goldbeck, Potsdam: Aug. Stein, ca. 1860

        Gruß, Tom

        Kommentar


        • #5
          Genau das war's. Danke für's Suchen
          Peter

          Kommentar


          • #6
            Thiers: Geschichte des Consulats und des Kaiserthums, Bd. 16

            Hier noch die Beschreibung bei Thiers, die auch das Verfahren angibt, wie innerhalb der Armeekorps die besten Schützen ermittelt und prämiert wurden:

            http://books.google.de/books?id=fOxBAAAAcAAJ&pg=PA154
            (nach unten scrollen)

            Gruß, Tom

            Kommentar

            Lädt...
            X